Datenschutzerklärung

Im Folgenden möchten wir der EU-Informationspflicht gemäß Artikel 13 DS-GVO nachkommen.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß der Bundesdatenschutzverordnung, Telemediengesetzes sowie Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO, welche mit Wirkung zum 25.05.2018 Gültigkeit erlangen wird) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung dieser Website ist:

Herr Rechtsanwalt Marcus Doll
Hans-Böckler-Str. 16
44787 Bochum
Tel.: 0234 / 14470
Fax: 0234 / 684992
E-Mail: anwalt@law-offices.de

der auch zugleich verantwortlicher Ansprechpartner ist.

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten eine SSL-Verschlüsselung. Sie können die verschlüsselte Verbindung an „https“ sowie dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften behandelt. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken behaftet sein kann. Ein Schutz vor dem Zugriff nicht berechtigter Dritter ist vollumfänglich nicht realisierbar. Es wird daher empfohlen, vertrauliche Informationen ausschließlich auf dem Postweg zu übermitteln.

Zugriffsdaten

Der Seitenprovider bzw. Webserver, auf dem diese Website gespeichert ist, erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert: besuchte Website, Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs, Menge der gesendeten Daten in Bytes, Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem, verwendete IP-Adresse.

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen sowie zur Verbesserung der Website. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO auf der Basis unseres berechtigten Interesses an der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe zu anderweitiger Verwendung der Daten findet nicht statt. Der Websitebetreiber behält sich vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf (etwa per E-Mail), werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weiter gegeben. Rechtsgrundlage hierfür, also für die Beantwortung Ihres Anliegens ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Soweit es um eine Kontaktaufnahme zum Zwecke eines Vertragsabschluss geht, ist zusätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO Rechtsgrundlage.

Umgang mit personenbezogenen Daten und Speicherung

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen bzw. Sie solche Angaben freiwillig etwa durch unaufgeforderte Übermittlung von Informationen oder durch Übermittlung von Informationen per E-Mail machen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich nach den jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach deren Ablauf werden die gespeicherten Daten gelöscht, soweit sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und(oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung besteht.

Erhebungen von bzw. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Eine Weiterleitung Ihrer über diese Website erhobenen Daten findet – vorbehaltlich der nachstehenden Ausführungen zu Google Analytics und Google Maps – nicht statt.

Links zu anderen Webseiten

Unser Internetauftritt kann sog. Links zu anderen Webseiten enthalten. Der Betreiber dieser Website ist für deren Datenschutzerklärungen oder deren Inhalte nicht verantwortlich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst Google Analytics, der von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitenutzung durch Nutzer. Dieser Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch „Cookies“ gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt. Wegen dieser Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie dann auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, soweit Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Ferner können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass durch Cookies gesammelte Informationen inklusive Ihrer IP-Adresse an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de   Alternativ verhindern Sie mit einem Click auf diesen Link, das Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, so ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website erforderlich. Weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc. finden Sie unter: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Google Maps

Diese Website verwendet Google Maps (API) von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Es ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Im Falle der Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen unser Standort anzeigt und eine Anfahrt erleichtert.

Bei Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebundenist, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an den Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert (z.B. Ihre IP-Adresse), was unabhägig davon erfolgt, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über welches Sie eingeloggt sind, oder ob kein Benutzerkonto besteht. Wünschen Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht, müssen Sie sich vor der Aktivierung des Schaltfläche (Button) ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofil und wertet diese aus. Eine Auswertung erfolgt auf der Basis der berechtigten Interessen von Google an Einblendungen personalisierter Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechter Gestaltung einer Website, Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Es steht Ihnen ein Widerpruchsrecht gegen die Bildung eines Nutzerprofils zu, wobei Sie sich zwecks Ausübung an YouTube richten müssen.

Falls Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps zu deaktivieren. Hierzu schalten Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser aus.

Ausführliche Informationen zum Datenschutz mit der Verwendung finden Sie auf der Internetseite von Google, wo Sie auch die Nutzungsbedingungen von Google einsehen können unter http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html  Zusätzliche Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie auch unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html

WordPress.com

Dieser Dienst basiert auf WordPress.com. Er wird unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA von der Automattic Inc., 60 29th Street 343, San Francisco, CA 94110-4929, USA betrieben. WordPress.com setzt mittels der Automattic Inc. sogenannte „Cookies“ ein, um den Besucherstrom auf unserem Blog messen zu können. Cookies sind ungefährliche Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers hinterlegt werden und die Informationen über den Besuch einer Website speichern, um wiederholte Besuche zu identifizieren. Darüber hinaus werden die mit dem Cookie gewonnenen Daten dazu genutzt, Statistiken über die Seiten anzulegen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Angebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können das Speichern von Cookies verhindern, wenn Sie in Ihren Browser- Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen. Wie diese Einstellungen vorgenommen werden, können Sie der Anleitung des Herstellers Ihres Browsers entnehmen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionsbeeinträchtigungen unseres Angebots führen. Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link „Click here to opt-out“ ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.quantcast.com/opt-out. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Computer löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Darüber hinaus verwendet WordPress das Anti Spam PlugIn Askimet. Der Askimet Filter ist installiert, um möglichen Spam innerhalb der Kommentare zu verhindern; hierzu werden „Inhalte“ des Kommentars wie bestimmte Wörter, IP-Adressen, E-Mail-Adressen oder Domain-Namen an einen Server in den USA versendet und dort abgeglichen. Sollte Askimet einen der übermittelten Inhalte als Spam identifizieren, so wird dies als Meldung an uns zurückgegeben und die Information in den USA gespeichert. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Informationen dort dauerhaft gespeichert werden und können diese Informationen nicht einsehen.

Weitere Datenschutzhinweise von wordpress.com finden Sie unter http://automattic.com/privacy/

Rechte der Betroffenen

Sie haben das Recht, gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen. Gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.Gemäß Art. 17 DS-GVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
Gemäß Art. 18 DS-GVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben. Nach Art. 20 DS-GVO haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen. Gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies hat zur Folge, dass die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Sie haben auch das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz (Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Tel. 0211/38424-0, Fax: 0211/38424-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de).